Originale Microsoft Windows 7 .iso Images

Geradezu bei jedem neuen vorinstallierten Computer ist so einiges an Software vorinstalliert. Software, die den PC nur unnötig Ressourcen kosten kann, wie zum Beispiel Spiele-Demos oder zeitlich begrenzte Antivierensoftware. Die beigelegte Recovery-CD kann dazu verwendet werden, den Computer auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, jedoch auf Werkseinstellungen des Systembuilders, in anderen Worten, wieder mit der ganzen unnötigen Software vorinstalliert.

Um ein sauberes Betriebssystem installieren zu können, benötigt man eine „richtige“ Betriebssystem-Installations-CD.

„Saubere“ und 100% legale CD-Abbilder von Windows 7 kann man sich herunterladen. Read more »

Text aus Bildern/PDFs extrahieren

Häufig hat man Dokumente nur in Papierform und möchte sie nachbearbeiten. Die meisten neuen Scanner unterstützen zwar von Haus aus OCR (Optical Character Recognition), jedoch gibt es einige die immernoch die Dokumente in diversen Bildformaten abspeichern.

Mögliche Imageformate: .tif, .bmp, .jpg, .png

Diese Dateiformate, lassen sich zwar problemlos wieder ausdrucken, doch ist eine Nachbearbeitung ohne zusätzliche Tools meist nicht möglich.

Abhilfe schafft hier das Tool FreeOCR. Read more »

Windows XP findet Festplatten nicht

Win XP erkennt keine Festplatten

Viele kommen mit Windows Vista und Windows 7 nicht zurecht und möchten das klassische, bewährte Windows XP auf den neuen Rechner installieren…

Dies scheitert meist in den ersten Minuten des Windows XP Setups, durch die Meldung: „Es konnten keine installierten Festplatten gefunden werden

Die Fehlerursache liegt bei Windows 2000/XP [Home, MCE 2005, Pro ]. Sie besitzen keine generischen SATA/RAID-Treiber, deswegen können sie eine S-ATA Platte, wie sie inzwischen in fast jedem PC verbaut ist nicht erkennen.

Mögliche Problemlösungen

1.) Sofern das Motherboard es unterstützt, kann man im BIOS Menu den „RAID bzw SATA-Modus“ auf Native-IDE umschalten. ( siehe unten )

2.) Man muss den SATA/RAID Controller Treiber in die Windows Installation via Diskette einbinden, sodass Windows merkt: „Aha! hier ist eine S-ATA Platte verbaut“.(siehe unten)

3.) Alternativ kann man den Treiber auch via nLite auf das Windows Installationsmedium einbinden, darauf möchte ich in diesem Artikel nicht näher eingehen, wie das geht, erfahrt ihr z. B. hier KLICK

Read more »

Taschenlampe für Profis und „Normalos“

[Trigami-Review]

LedLenser

Ich durfte  eine High-End Taschenlampe der „Led Lenser M-Serie“ aus dem Hause „„Zweibrueder Optoelectronics GmbH“ testen und darüber berichten.

Led Lenser M7

Read more »

Windows XP/Vista/7 PC Shutdown beschleunigen

Bei dem normalen Herunterfahren durch „Start“ -? „Computer Ausschalten“ lässt sich der Windows Computer mit Windows 7 ca. 12 Sekunden Zeit um sicherzustellen, dass alle Programme sauber beendet wurden.

Bei Windows XP, sowie Windows Vista ist dieser Wert vorab auf 20 Sekunden eingestellt.

Man kann diesen Wert ändern, allerdings hat das zur Folge, dass Windows keine Rücksicht auf noch nicht beendete Programme nimmt.

Mit dem Registrierungs-Editor kann man einfach den „WaitToKillServiceTimeout“-Wert ändern. Read more »

Powered by WordPress | Designed by: Premium Free WordPress Themes | Thanks to Download Premium WordPress Themes, wordpress 4 themes and Free Premium WordPress Themes
Online Games
und im Internet Pokern lernen