Cuil, eine Suchmaschine mit Potential

Welcome to Cuil—the world’s biggest search engine. The Internet has grown. We think it’s time search did too.

So jedenfalls steht es auf der Webseite von CUIL.
Cuil wurde von einem EX-Google Mitarbeiter gegruendet.

Mehr…

Das gut gelungene Layout gefaellt mir recht gut, es ist uebersichtlich und simpel.

Bei den Suchergebnissen lassen sich auch gleich Screenshots von den Seiten sehen.

Also liebe Bloggerfreunde, ihr koennt eure Webseite auch hier zum Crawlen eintragen

Selbst das Eintragungsformular fuer Webseiten ist recht schlicht und uebersichtlich gestaltet.
Die Angabe einer E-Mail Adresse ist optional, also muss man auch nicht mit Spam Mails rechnen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Cuil, eine Suchmaschine mit Potential”

  1. wemaflo sagt:

    Meinst du wirklich, die Suchmaschine hat Zukunft? Ich habe bereits am 29. Juli darüber geschrieben.
    http://wemaflo.net/neue-suchmaschine-cuil.html
    Damals konnte sie nicht mit Umlauten umgehen und hatte keine sprachbasierte Suche (nach deutschen Websites zum Beispiel).
    Wie ich sehe, hat sich bis heute daran nichts geändert.

    Das Konzept mag ja gut sein, aber mir mangelt es an der Umsetzung.

  2. Tony sagt:

    Ja, ich meine wirklich, dass die Suchmaschine Zukunft hat, Google wird sie natuerlich nicht uebertreffen koennen.
    Cuil ist wohl eher fuer den englischsprachigen Raum gemacht.
    Ob das sich aendert, kann ich leider auch nicht sagen.
    Naja warten wirs doch einfach mal ab 😉

Leave a Reply

Powered by WordPress | Designed by: Premium Free WordPress Themes | Thanks to Download Premium WordPress Themes, wordpress 4 themes and Free Premium WordPress Themes